Geschichte

Wie alles angefangen hat...

Auf was für Ideen so ein Haufen sportverrückter Jungs doch kommen kann, wenn sie gemeinsam zusammen sitzen und von einem „Sieg“ bei der Altersklassen-Weltmeisterschaft 2007 träumen ...

Ich erinnere mich noch, als wäre es gestern gewesen:

Eine nach der anderen Sushi-Platte wurde von uns verputzt, wir saßen auf weißen Lederpolstern und der Raum schimmerte in zartem Rosa (japanisch halt ...) Auf einmal sagte Markus diesen Satz:

„OK – dann lasst uns doch einfach selber einen Triathlon-Verein gründen“


– und er sprach mir damit aus der Seele!


Schon lange hatte ich den Gedanken, einen eigenen Triathlon-Verein ins Leben zu rufen. Und da waren sie nun, „meine Jungs“ – fest entschlossen, die Sache mit mir gemeinsam durchzuziehen. Und wie sich schnell herausstellen sollte, sind es die besten Jungs, die man in Hamburg kriegen kann! Nehmen wir zum Beispiel Jörg (wie sagte er doch gleich? „Mir ist alles egal, Ihr macht das schon, und wenn Ihr mich braucht, bin ich da und euer Kassenwart“) Kaum gesagt und schon gewählt. Und zwar einstimmig. Und damit am Ende auch kein Cent fehlen möge, bestimmten wir Werner zu unserem gewissenhaften Revisor (und wer von euch Werner kennt ...)

Marc- Alex, zum Start zuständig für Interne Kommunikation, bedarf, glaube ich, keiner besonderen Vorstellung, denn sonst hätte er seine Aufgaben vernachlässigt. Ich bin sicher, 90% der Leser dieser Zeilen kennen Marc-Alex’ kunstvolle E-Mails mit dem leichten französischen „ârome“. Oder wenigstens den in loser Regelmäßigkeit erscheinenden Newsletter aus seinen Tasten. Vielen Dank dafür, Marc-Alex, es gibt keinen Zweifel daran, dass die Triabolos zu den bestinformierten Triathleten Deutschlands (wenn nicht Europas) gehören und sollte die Redaktion des Triathlon-Magazins mal eine Frage zu den Statistiken eines (egal welchen) Rennens haben – Du kannst helfen!

Einen Verein zu gründen ist „einfach“, vorausgesetzt man lässt sich durch kleine Rückschläge nicht die gute Laune verderben. Aber wie soll so ein Verein heißen und wie soll ein cooles Logo aussehen. Da ist Kreativität gefragt und sie hat einen Namen: Danke Thomas – für einen grandiosen Namen und ein geniales Logo.

Als die Idee geboren wurde, einen Triathlon Verein zu gründen – an jenem Abend bei Sushi und Reiswein – da waren wir uns der großen Nachfrage nach einem neuen, lockeren und entspannten (was natürlich verdammt noch mal nicht heißen soll, dass wir unsere Pflichten auch nur eine Minute lang vernachlässigen würden, die da heißen: Startpässe anmelden, Gemeinnützigkeit beantragen, Trainingslager organisieren und Mitglieder-Informationen rund um den Triathlon Sport verfassen) Triathlon Verein in Hamburg überhaupt nicht bewusst. Vor allem deshalb, weil es im Staate Hamburg bereits eine Vielzahl gut geführter und organisierter Vereine gibt. Um so mehr freut es uns, dass zum offiziellen Start unserer Website bereits 44 Mitglieder aller Leistungsklassen zu den Triabolos zählen. Nach dem erfolgreichen Probelauf der Seite wurde diese am Freitag, den 2. März 2007 unter www.triabolos.de freigeschaltet.

Auf unserer Seite findest du unter anderem einen Kalender, in dem jedes registrierte Mitglied Trainingstermine eintragen kann – oder sich bei bereits verzeichneten Trainingsterminen als Teilnehmer registrieren kann. Hier findest Du alle Termine, die unseren Verein bewegen.

Solltest du noch auf der Suche nach einem Verein sein und Lust auf gemeinsames Training mit Freunden haben, die das gleiche Ziel verfolgen, dann kannst du über den Menüpunkt „Verein -> Mitgliedsantrag“ das Anmeldeformular ausfüllen. Du erhältst dann und unsere am 29.12.2006 in das Vereinsregister eingetragene Vereinssatzung sowie die finalen Anmeldeunterlagen zugeschickt.

Wenn du schon Mitglied bei den Triabolos bist, kannst du beispielsweise im Laufwerk unsere (wie ich finde) ziemlich gut aussehende Vereinskollektion der Marke BioRacer bestellen.

Zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass der Spaß am Sport und die Gemeinsamkeit bei den Triabolos ganz oben auf der Liste stehen! Im Namen des ganzen Triabolos-Vorstandes wünsche ich dir jetzt viel Spaß auf unserer neuen Website.

Ingo

P.S.: Hier ein kleines Video über die Triabolos aus dem Jahr 2007. Und das war erst der Anfang ...

16. September, 20:29 Uhr
Vielen Dank für Euer Verständnis.
16. September, 20:29 Uhr
Kurze Info zur Anmeldung der Schwimmtrainings: heute stehen die Kalendereinträge einmalig früher bereit. Ab sofort nach und nach.
14. September, 15:08 Uhr
VG Matthias
14. September, 15:08 Uhr
Hey Daniel, treffenw ir uns trotzdem um 1915?
14. September, 14:30 Uhr
Lauftraining heute 14.09.2022 muss leider entfallen :-/ ABER wer gemeinsam oder für sich das Programm durchziehen möchte... 10min. locker einlaufen
14. September, 14:29 Uhr
und Lauf ABC nach Wahl sowie dann 3x ca. 500m dynamisch in eine Steigung (Landhaus Walther) und locker zurück als Pause, sowie nach lockeren 1-2km Dauerlauf noch einmal 3x200 schnell/locker traben im Wechsel und danach auslaufen! VIEL SPASS und bis nächste Woche!
14. September, 14:26 Uhr
Einlaufen - Lauf B
14. September, 14:26 Uhr
Lauftraining heute 14.09.2022 muss leider entfallen :-/ ABER wer gemeinsam oder für sich das Programm durchziehen möchte...
11. September, 17:30 Uhr
Heute keine Sonntags-Stabi 😢
11. September, 13:08 Uhr
???
11. September, 13:07 Uhr
Vor dem Bartholomäus Bad und die Tür ist zu....
11. September, 13:07 Uhr
Wir stehen vor dem Eingang Bades ind niemand lässt uns reindes Vartho
10. September, 20:23 Uhr
Wie schade, ich wollte mich grad anmelden....
10. September, 10:10 Uhr
Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl fällt das Athletiktraining morgen leider aus.
08. September, 08:55 Uhr
Hallo zusammen! Wir haben noch Platz im Bulli für die Reise nach Erkner am Wochenende! Abfahrt Freitag gegen 13 Uhr, Rückfahrt nach dem Rennen. Bei Interesse meldet euch bei mir +49 172 4077227, Heiko
05. September, 18:09 Uhr
Hallo Zusammen, startet zufälligerweise noch jemand in Emilia-Romagna beim IM bzw. 70.3? Ich bin noch (immer) auf der Suche nach einem geeigneten Radtransport, da es im Flieger aus Platzgründen nicht mitgenommen werden kann. Vielelicht hat noch jemand einen Tipp und mag sich direkt bei mir melden (Mail: catherine.b.hoffmann@gmail.com o. mobil 0179-9471305). Danke schonmal!
27 Aug 18:35
Staffelteilnehmer für Elbe Tramsprint gesucht: Krankheitsbedingt fehlt uns recht kurzfristig für morgen ein männlicher Starter für unsere Staffel. Falls also jemand den morgendlichen Start mit einem nachmittäglichen kurzen Teamsprint abrunden möchte, meldet Euch sehr gerne (01786972465). Macht auf jeden Fall Spaß. :-)
26 Aug 11:44
Toll, dass auch Kinderschwimmen angeboten wird.
18 Aug 07:50
Hi zusammen, wir nutzen den Sommer und starten mit dem Athletiktraining nicht in der Halle sondern mit einem Hafencity Spezial. Für weitere Details schaut einfach in den Kalendereintrag.
11 Aug 16:27
Ich schaffe es heute nicht zum Poseidon und daher ist ein Platz frei geworden
Bitte anmelden um Nachrichten schreiben zu können.