News

Kategorie: Rennberichte

100 x 100 oder die etwas andere Saisonvorbereitung

Ein Bericht von Dr. Frank Klümper

Was macht man bei Schietwedda in Hamburg als Saisonvorbereitung? Man sucht sich als alter Nichtschwimmer (AK 60 und Triathlet) die Königstrainingsdisziplin der Schwimmer (100x100) aus. Dazu muss man wie fast immer erstmal einen Startplatz ergattern. Gesagt – getan! Am 3.3. um 19.00 Uhr konnte es in der Alsterhalle losgehen. Blieben noch 8 Wochen zur Vorbereitung: ein 4-Wochen-Block, dann eine Woche Skiurlaub, ein 2-Wochen-Block und eine Woche Tapering. Also schön Kachelzählen 4-mal die Woche und eine Krafteinheit.

Wenn man die Einheiten abwechslungsreich gestaltet und alle Stilarten mit einbaut, vergeht die Zeit relativ schnell und siehe da, man hat 110km in den Armen bevor es losgeht. Spomedis – sprich Frank Wechsel - gestaltet den Event genial und sehr stimmungsreich für die 97 Teilnehmer, die sich auf 10 Bahnen verteilen. Es gibt 2 Startgruppen – Start alle 2 Minuten (3 Bahnen) und alle 2:15 (7 Bahnen) mit drei kurzen Verpflegungspausen bei 27,51 und 75 x 100. 10 Schwimmer auf der Bahn sind auch kein Problem, da alle wissen was sie tun und nach kurzer Absprache sind alle schon nach 100m einsortiert für den Rest der 4 Stunden.

Mein Plan war es möglichst ruhig und technisch sauber zu schwimmen und einen Rhythmus einzuhalten, der mir 30-25 Sekunden Pause verschafft  (2:15 Startgruppe). Die ersten 27 vergingen wie im Flug, da mächtig was los ist im Becken. Nach den nächsten 24 freut man sich auf die kurze Pause und hat auch schon ein bisschen Hunger.

In der 3. Runde schwimmt man sich leicht in die berühmte Aua-Zone, aber machbar! Die letzten 25 sucht man sich am besten ein paar Füße zum Dranhängen und dann kommt schon - durch die Stimmung in der Halle - so etwas wie Euphorie auf, da man weiß, man schafft es.

Die letzten 100m bei Wunderkerzenatmosphäre (durch die vielen Fans und Betreuer) verschaffen das Gänsehautgefühl für den letzten Anschlag. 95 Finisher von 97 sprechen für sich. Ein tolles Schwimmerlebnis mit anschließender Ehrung aller Teilnehmer bei einer Schnittchenshow. So jetzt bleibt noch genug Zeit, die Schwimmhäute wegzuradeln und zu laufen.

Shoutbox
19. Juli, 10:14 Uhr
Danke allen Helfern beim ITU! Das war großartig!!! Ganz viele Bilder gibt es bei Facebook, schaut doch mal rein!
17. Juli, 23:17 Uhr
Alles klar. Werde ich ausprobieren. Vielen Dank!
17. Juli, 17:47 Uhr
@jerrit hab letztens gehört, dass https://www.neopren-service.com gut sein soll. Die sitzen in Henstedt-Ulzburg und machen die wohl auch Kostenvoranschläge
16. Juli, 21:57 Uhr
Hallo, hab einen kleinen Riss im Neo. Kennt jemand einen Laden in Hamburg und Umgebung wo ich diesen Riss reparieren lassen kann? Vielen Dank
15. Juli, 10:57 Uhr
Kein ATHLETIKTRAINING heute?
13. Juli, 17:10 Uhr
Daneben ist noch das Fischbrötchen Zelt
13. Juli, 17:10 Uhr
@Jannik, neben Sailfish auf der Brücke vor den Fahnen der Reedereien
13. Juli, 16:25 Uhr
Moin. Ich bin auf der Suche nach unserem Zelt, um für die Pastaparty zu helfen. Aber ich finde das Zelt nicht. Wo steht es?
12. Juli, 09:43 Uhr
Offene Schichten für das WE: Freitag 21-23h,/ Sa 7.00-9.00 / Sa: 17-20.00 / So: 11-13h / So 15-18h / So Hilfe für den Abbau ab 18h / Mo Hilfe für den Rücktransport ab 10h
12. Juli, 09:41 Uhr
Nur 40 Anmeldungen zur Pasta-Party???
mat
10. Juli, 08:35 Uhr
Wenn jmd noch spontan einen Sprintplatz für den HCM sucht kommenden Samstag... ein Arbeitskollege verkauft seinen Platz für 60€! Gruß Mat
09. Juli, 11:32 Uhr
Triabolos Kollektion: Die Jogginghosen und Hoodies sind doch noch rechtzeitig eingetroffen und können ebenfalls heute abgeholt werden! :)
08. Juli, 19:02 Uhr
Zwischen Training und Wettkampf und Training oder auch Helfen, Helfen und Helfen gibt es wider den Mitgliederabend! Morgen 19 Uhr im Eataliano in Eppendorf. RIESENpizzas und lecker Getränke. Bis morgen!
08. Juli, 17:44 Uhr
@nordlicht2017. Mein Rad hatte einen leichten Schnupfen. Hab's aber mit rhizinus Öl eingerieben und nach drei Tagen war's wieder fit...
07. Juli, 23:21 Uhr
SPO Triathlon: ist die Wechselzone mit Sand & Wind ungesund fürs Rad?
07. Juli, 12:22 Uhr
Kurze Frage, bisher brauchte man beim ITU Olympisch in Hamburg doch keinen Startpass oder? In den Informationen steht, dass man nun wohl einen braucht, kann mir einer sagsn, was ich jetzt machen muss? Danke!
06. Juli, 13:16 Uhr
07:26 Uhr OD-Start, Hilfe......
06. Juli, 12:09 Uhr
@monnick, gute Frage, die ich gerne weiterleite... Zum Verein kann man dann ja eher nichts sagen, oder? Kommt also ein wenig darauf an
06. Juli, 12:08 Uhr
7:26h Startzeit Triabolos OD - WTF
Bitte anmelden um Nachrichten schreiben zu können.