News

Kategorie: Trainingslager

Das erste Schwimmtrainingslager im Herbst 2019 - ein Bericht

Ein Bericht von Ramon:

Am 22.11.2019 ging es in mein erstes Schwimmtrainingslager:

Kurz nach der Ankunft ging es gleich zum Essen, damit wir gestärkt in die erste von vier Einheiten an diesem Wochenende starten konnten.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und Ansprache ging es ins Becken, das wir ganz für uns hatten!
Die 4 Bahnen wurden auf 2 Gruppen aufgeteilt.
Altbekannte und ein paar neue Technikübungen für Arme und Beine wurden vorgegeben, bei denen man manchmal das Gefühl hatte, rückwärts zu schwimmen.
Abends wurde noch eine kleine Flurparty mit Flohmarkt veranstaltet, bei dem es einen sehr stolzen neuen Besitzer eines sportlichen T-Shirts gab :)

Am nächsten Morgen starteten einige aus dem Team vor dem Frühstück zum Morgenlauf und sichteten Wildschweine.
Nach dem Früstück ging es direkt zurück ins Becken. Auch dieses Mal gab es viele neue technische Übungen, die meist auch Spaß machten.
Als Anfänger konnte ich bei allen Technikübungen mithalten und wurde nicht durch Tempoeinheiten oder Intervalle abgehängt.
Am Nachmittag gab es noch eine entspannte Athletikeinheit mit Dehnung.
Danach ging es direkt wieder ins Becken für Stunde 5+6.
Die Trainer wurden zwischen den Gruppen getauscht, sodass wir neuen Input bekamen.
Diesmal wurde die Badewanne in jeglicher Form geschwommen. Vorwärts, rückwärts, seitwärts, im Sitzen nach vorne oder gedreht.

2 Stunden später sind einige von uns mit langen Armen aus dem Becken gestiegen.
Damit haben wir uns das teilweise deftige Abendbrotbuffet verdient.
Am Samstag ließen wir den letzten Abend auf der hauseigenen Bowlingbahn bei der einen oder anderen Hopfenkaltschale ausklingen.

Wir wurden am Samstag in der Nachmittagseinheit auch gefilmt, damit wir mal den Unterschied zwischen der eigenen und der Wahrnehmung des Trainers erkennen.
Bei vielen wurde bei der Videoanalyse am nächsten Morgen auch das technische Entwicklungspotenzial sichtbar.
Anstellen, Zugphase, Druckphase, Streckung: jede(r) hatte zuvor eine eigene Interpretation der Techniken.

Sonntagmorgen gab es vor der letzten Einheit noch eine kleine Überraschung für die Neulinge...
Nach ca. 1,5 Stunden im Becken gab es noch einige Tipps und Erklärungen, die uns sicherlich weiter nach vorne bringen werden.

Mir hat das Trainingslager als Neuling viel Spaß gemacht und ich freue mich aufs nächste!
Vielen Dank für die tolle Organisation, Gabi und Hanna, und die interessanten Trainingseinheiten, Axel und Andrey!

Shoutbox
23. März, 14:16 Uhr
@gomarkus: Dein Profil ist privat, kann daher auf Deine Mail nicht antworten. Sende mir doch Deine Kontaktdaten, okay?
23. März, 12:48 Uhr
@gomarkus: OK, Plattform geklärt. Biete an Instruction zu übernehmen, dann brauchen wir noch jmd. der sich um die Musik kümmert. Stell' doch einfach einen Termin in den Kalender in den Abendstunden!
22. März, 18:19 Uhr
Ich könnte ein zoom Meeting aufmchen. Das funktioniert eigentlich recht stabil und geht für alle anderen auch mit dem Gratis-Client.
22. März, 10:31 Uhr
@gomarkus: nette Idee. Kontakt unter Mitgliederprofil. Welche Plattform schlägst Du vor?
19. März, 11:01 Uhr
Bin in Quarantäne und könnte es sicher mal gebrauchen.. 🤓
19. März, 11:01 Uhr
Vielleicht schaffen wir es ja, remote mal ein Rumpfstabi zu machen? 😊
19. März, 10:56 Uhr
Wenig überraschend fallen die Mitgliederabende aus bis sich die Lage normalisiert hat - wann immer das ist. Passt auf Euch auf!
17. März, 16:05 Uhr
Heißt dann wohl Schwimmtrainingslager XXL und Intervalle auf der Bahn. Wär ja was für mich :-)
16. März, 10:19 Uhr
@sushy: die sind nach meinen Infos quasi im Sportknast. Dürfen nicht raus zum Radfahren, aber auf dem Gelände ist Sport noch möglich
15. März, 21:21 Uhr
Wie geht’s eigentlich den Teilnehmern von Lanza aktuell?
09. März, 20:08 Uhr
Bestellschluss Triabolos-Kollektion: 15.03.2020 - Happy Shopping :)
01. März, 15:35 Uhr
Klasse - danke!
01. März, 15:26 Uhr
@gomarkus: Dresscode gibt's nicht, Schwimmsachen sind aber unpraktisch, weil Du vermutlich stark schwitzen und danach erst duschen und Dich umziehen wirst. Kurze Hose, T-Shirt und nackte Füße/Badelatschen und Handtuch reichen. Wenn Du hast, bring eine Fitnessmatte mit. Die sind nämlich knapp dort... Viel Spaß!
01. März, 14:07 Uhr
Ich bin Markus und seit März neu bei den Triabolos! :-) Ich habe eine Frage zum Dresscode bei den Rumpf-Stabis in der ASH: machen wir die auch in Sportklammotten / Sportschuhen etc., oder ist das auf der Empore gleich in Schwimmsachen? Danke und viele Grüße, freue mich euch bald mal kennenzulernen 👋
01. März, 14:05 Uhr
Moin zusammen,
26. Februar, 20:06 Uhr
Danke, dann werde ich das mal machen :)
26. Februar, 15:44 Uhr
@rebecca Ja, einfach danach fragen
25. Februar, 20:53 Uhr
@Malte Danke, kann man sie jederzeit beim Laufwerk abholen?
25. Februar, 10:42 Uhr
@rebeccasuhr: Die Schwimmkarten gibt es im Laufwerk oder alternativ auch bei den Schwimmtrainern.
25. Februar, 09:57 Uhr
Habe gerade im beginners Guide nachgeschaut und keine Antwort gefunden. Wie kann man doch nochmal neue Bäderlandkarten besorgen? Zu den Abholterminen für Vereinskleidung schaffe ich es nicht, weil ich da immer arbeite
Bitte anmelden um Nachrichten schreiben zu können.