News

Kategorie: Rennberichte

Die Reise über den großen Teich - #ZwiftTriSeries, 3. Rennen

Nach den Rennen in Watopia und London flogen wir mit unseren virtuellen Fahrern über den großen Teich und landeten im Zentrum von Manhattan – New York City. Genauer gesagt im Central Park.

Neben den 7 mitgereisten Männern der Triabolos fanden sich insgesamt rund 300 Triathletinnen und Triathleten aus den verschiedensten deutschen Ligen an der Startlinie der 3. Etappe der Zwift Tri Series wieder.

Normalerweise ist der Central Park bekannt für seine Wiesen, Seen und Bepflanzungen, nicht so in der Welt von Zwift. Die heutige 39,7km lange Strecke, zu absolvieren in 4 Runden, überraschte mit vielen kleinen, aber giftigen Anstiegen mit Steigung von bis zu 10%, die uns viel mehr in Erinnerungen bleiben sollten.

Bereits vor dem Rennen merkte man, dass sich die verschiedenen Teams so langsam auf die besonderen Regeln und Tricks von Zwift eingestellt haben, denn auch hier gilt: wer zuerst kommt, hat den besten Startplatz. 30min vor dem Start darf man dem Event beitreten und ca. 29:55min vor dem Start standen bereits die ersten 100 Athletinnen und Athleten an der Startlinie, um sich warmzufahren. Auch wir konnten uns wieder recht weit vorne Positionieren und uns so eine gute Ausgangslage schaffen. Warmgefahren schauten wir gespannt auf den Countdown, um ca. 3 Sekunden vor dem Start kräftig in die Pedale zu treten, damit wir die ersten Gruppen nicht bereits zu Beginn zu verpassen. Das gelingt uns zum Glück seit dem ersten Rennen in Watopia sehr gut.

So auch heute. Nach den ersten wenigen Minuten konnten wir uns sortieren und unsere Gruppen finden. Jetzt galt es, möglichst lange die Gruppen zu halten, den virtuellen Windschatten auszunutzen und an den vielen kurzen Anstiegen nicht zu viele Körner liegen zu lassen.

Nach ca. 50-55min war es dann geschafft. Bei bestem Wetter, sowohl virtuell im Central Park als auch draußen in Hamburg, haben wir alle das Ziel erreicht. Insgesamt sind wir auch im dritten Rennen zufrieden mit unserer Teamleistung, zumal alle immer von „Spaß“ sprechen. Nach 3 von 8 Rennen liegen wir mit einer Platzziffer von 387 auf Platz 8 von insgesamt 40 Teams.

Wohin uns die Reise am kommenden Sonntag führen wird, erfahren wir wie immer am Freitag um Punkt 20:00 Uhr. Bis dahin heißt es: fleißig sein und trainieren.

Die kommenden Rennen können auf der Facebook-Seite von TriZack Rostock in einem kommentierten Livestream mitverfolgt werden. Weitere Infos wie Tabellen und Eindrücke des großen Leidens der Rennserie gibt es unter dem Instagram Kanal und Hashtag #ZwiftTriSeries und auf der Internetseite: https://zts.paceheads.com/

Ride On, Männer! 

27. Mai, 18:37 Uhr
Anmeldung nicht vergessen!
27. Mai, 18:37 Uhr
Heute Abend ist wieder Schwimmtraining an Land! https://www.triabolos.de/calendar/events/5230 oder Lauftraining https://www.triabolos.de/calendar/events/5247
sff
27. Mai, 17:10 Uhr
Home|Service|Downloads&Pläne|Pläne/Strecken Trainingslager|Radfahren|Radstrecken im Harz|Link zu GPSies
27. Mai, 16:19 Uhr
Hi in die Runde! Gibt es irgendwo eigentlich die Strecken im Harz als Übersicht und zum Download?
27. Mai, 10:33 Uhr
Guten Morgen, ihr Sportlerinnen und Sportler! Ich schaue gerade mal, wie es eurer Seite geht.
26. Mai, 16:41 Uhr
Shoutbox - melde dich!
25. Mai, 11:02 Uhr
Das neue Thema für den Rad-Workshop ist veröffentlicht. Ich freu mich auf Donnerstag.
15. Mai, 14:13 Uhr
Der Termin ist leider nicht im Kalender
15. Mai, 14:12 Uhr
Wie sieht es denn mit einer Anmeldung zum Lauftraining am Mittwoch ( 20.5 ) aus ?
14. Mai, 17:52 Uhr
Denkt an den Rad-Workshop heut Abend. Ich zieh auch einen Reifen ab!
12. Mai, 18:16 Uhr
Heute Abend wieder Online Mitgliederabend für alle, die Zeit und Lust haben!
11. Mai, 16:15 Uhr
@ bettinabruger: die gelbe Vereinsjacke kannst du bei den Terminen für "Neumitglieder und alte Hasen" kaufen. Allerdings kann ich dir nicht sagen, wann da wieder ein Termin möglich sein wird.
11. Mai, 12:54 Uhr
Weiß eigentlich jemand, warum der Triabolos Bus seit Januar kaputt an der Straße steht und nicht repariert wird?
10. Mai, 17:57 Uhr
Der Link zum Stabi Training ist der gleiche wie letzte Woche und das Passwort ist im Kalendereintrag zu finden. Bis gleich
08. Mai, 13:03 Uhr
Kann ich die dünne gelbe Jacke eigentlich auch nachbestellen?
08. Mai, 06:13 Uhr
Hallo, ich bin David und würde mich mal als neues Mitglied(ich weiß ich muss noch einen Bericht für die Seite schreiben....) beschreiben. Ich würde gerne, sobald normaler Trainingsbetrieb wieder gestattet ist, Radtouren am Wochenende anbieten. Und euch gerne ein paar Strecken in der südlichen Metropolregion Hamburg zeigen. Ich wohne in Tostedt(3 Metronomstationen vom Hamburger Hauptbahnhof) Und von hier gibt es wunderbare Touren in und um die Lüneburger Heide, an die Elbe oder Richtung Bremen. Streckenlängen können varieren, von 40-150km ist alles dabei. Wer hätte Interesse an solchen regelmäßigen Radausfahrten?
07. Mai, 12:49 Uhr
🔧🔧🔧 Termine für die nächsten Radtechnik Web-Talks sind im Kalender. Nächstes Thema "Wer später bremst, ist länger schnell!" Oder: "Wär ich doch nur wie Chuck Norris" - Freu mich auf Euch ! 🔧🔧🔧
02. Mai, 19:54 Uhr
Ich war in Eppendorf schon mal bei zwei verschiedenen. Am Marie-Jonas Platz und in der Robert Koch Straße. Aber wirklich empfehlenswert fand ich beide nicht. War alles OK. Aber oft wechselnder Physios, bei ner 20min Session habe ich dann immer wieder erklären müssen, was ich habe und was bisher gemacht wurde..
01. Mai, 12:55 Uhr
Wer kann mit einen guten Physiotherapeuten mit Kassenzulassung empfehlen? Am besten nähe Rotherbaum. Danke!
Bitte anmelden um Nachrichten schreiben zu können.