News

Kategorie: Rennberichte

Fördecrossing – mein erstes Mal oder Sightseeing für Schwimmer

Seit vielen Jahren fahre ich gerne nach Glücksburg. Angefangen hat alles als Supporter für den Ostseeman. Irgendwann war ich selbst einmal Staffel-Läufer und dann habe ich einige Male ehrfürchtig beim Fördecrossing zugeschaut. Da ich diese glitschigen kleinen Biester, die sich Quallen nennen, nicht besonders mag, bin ich auch meist nur am Strand beim „sünnelen“ anzutreffen.
Nach mehr als zwei Jahren in der Schweiz treibt mich nun die Sehnsucht nach Wind in den Norden. Und die Quallen... naja die werden schon nicht so schlimm sein.
 
Die Wiedersehensfreude mit den Vereinskollegen aus der Sektion Nord war riesengross. Für die meisten Triabolos und regelmässige Fördecrosser war es vermutlich ein ganz normaler Schwimmwettkampf. Für mich war es ein sensationelles Abenteuer. Das Wetter wechselhaft, die Sonne bemühte sich die Wolkendecke zu durchbrechen, aber es war schon sehr dunkel am Himmel. Dazu blies ein Wind mit Stärken von 5-7, laut Wetterbericht auch in Böen bis Stärke 9 aus Südwest. Die Veranstalter weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Bedingungen nur für geübte Freiwasserschwimmer geeignet sind.
 
Nachdem ich die Überfahrt mit zwei coolen Jugendlichen (Badeschlappen, Sonnenbrille, komplett durchnässt) von der DLRG in einem Speed-Boot überstanden habe, konnte es nicht schlimmer werden – dachte ich. Spannungsvolles Warten auf der Sandbank vor Dänemark, der Start verzögert sich, kommt doch ein Gewitter oder wird nur ein Touristendampfer durchgelassen? Dann endlich der Startschuss und los ging es!
Vielleicht gibt es ja bis zu den Ochseninseln und hindurch noch etwas ruhigere See? Weit gefehlt, die ersten Teilnehmer mussten schon die „Fische füttern“ und sind aufs Boot gestiegen.
Meine Freundin Kathrin, ausgewiesene Freiwasser- und Eiswasserexpertin hat mich freundlicherweise die ganze Zeit begleitet. So musste ich nicht das weise Strandhaus in Glücksburg anpeilen, sondern immer nur ihrer orangen Badekappe folgen. Die war leider in den meterhohen Wellen nicht immer sichtbar, was auch am zeitweiligen Regen lag.
 
Während ich mich durch die Wellen kämpfte und nur langsam vorankam hatte meine Begleitung sichtlich Freude. Kathrin schaukelte und rief „Yippieh“, hielt zwischendurch an und schaute ob ich noch da war, rief mir motivierende Sprüche zu und machte halt Sightseeing auf Ihre Art. Normalerweise ist sie sonst doppelt so schnell unterwegs und konnte nun in Ruhe die Landschaft und die Begleitboote (und die Kapitäne?!) beobachten.
 
Sicher und super happy in Glücksburg angekommen habe ich gleich den Moderator vollgetextet, schließlich bin ich extra aus der Schweiz angereist, um dann gleich bei meiner ersten Überquerung solche Bedingungen zu meistern :-)  
 
Ach ja, die Quallen? Ich hatte so mit den Wellen zu kämpfen, dass ich die Viecher komplett ignoriert habe. Fazit: mein persönlicher „Wettkampf des Jahres“, an den ich noch lange denken werde, DANKE KATHRIN!
 
Susanne, Triabolos Sektion Süd

08 Apr 17:47
Die Mützen muss man nicht vorbestellen, sind genug vor Ort am 29.4.
07 Apr 22:11
Magentamützen
07 Apr 22:11
Wo bestellt man die Magebtanützen, um die am 29.4. abholen zu können?
05 Apr 14:21
ACHTUNG!Der Abholtermin am 8.4. ist abgesagt. Dafür sind wir direkt vor der Mitgliederversammlung am 29.4. für euch vor Ort im Haus des Sports.
25 Mär 16:44
Schwimmen: Freitag und Sonntag sind Feiertage. Der Samstag steht für die Erwachsenen zur Verfügung incl. der Kinderbahnen :)
24 Mär 19:11
Sind über Ostern wirklich Schwimmtrainings?
20 Mär 09:55
Heute muss wg. Krankheit das Lauftraining leider ausfallen :-/ Wir sehen uns nächsten Dienstag / Mittwoch !
18 Mär 21:31
Die Frühstabi morgen fällt wegen mangelnder Teilnehmer aus.
16 Mär 09:43
Oh oh
10. März, 12:34 Uhr
Aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl muss das Athletiktraining am 10.03 leider ausfallen.
19. Februar, 20:14 Uhr
Moin: wir haben noch ein paar Plätze in den legendären Radtrainingslagern zu vergeben! Schaut euch gerne im Kalender die entsprechenden Ausschreibungen an - und meldet euch gleich an. Ob Ratzeburg, Malente oder Harz: wir freuen uns auf euch!! Es wird wieder fantastisch - glaubt mir!!!
03 Feb 15:33
Hi, für alle Teilnehmer morgen beim Athletikspezial mit Manu "Triathlonspezifisches Krafttraining mit Gewichten!", kleine bitte von Manu: Jeder Teilnehmer soll möglichst zwei Plastikwasserflaschen à 1,5 Liter mitbringen. Die können auch leer sein und in der Halle aufgefüllt werden. Falls du eine Sportmatte zu Hand hast, kannst du diese auch gerne mitbringen. Es stehen leider nur 10 große Matten zur Verfügung. Nicht vergessen, wir sind letztes Jahr im Oktober in die Halle vom Wilhelm Gymnasium umgezogen. Wie ihr die Halle findet ist im Kalendereintrag verlinkt. Sportliche Grüße und bis morgen Manu & Johann
02 Feb 19:25
Moin. Gibt’s eigentlich bei Trionik noch nen Rabatt beim Bikefitting für Triabolos? Danke, Thomas
24 Jan 23:14
Hallo, hat jemand Interesse an einem Platz für Trainingslager Lindow 2.2.-3.2. ?
22. Januar, 10:11 Uhr
www.niki.com
30 Dez 12:03
Bekommen wir in Alsterschwimmhalle eigentlich wieder den Rabatt wie vor dem Umbau?
30 Dez 12:02
Moin zusammen.
28 Dez 22:12
Hi, gibt es jemanden der auch beim Schwimmtrainingslager vom 5. - 7.1. dabei ist, aber erst ab 16 Uhr los fahren kann?
27 Dez 11:05
Frage: gibt es eine Möglichkeit Mantel im Elbtunnel zu lagern beim Training oder kommt man nur in Laufklamotten? LG Jea
Bitte anmelden um Nachrichten schreiben zu können.
Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Google Analytics, Google YouTube, Google Maps). Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.