News

Kategorie: Vereinsnachrichten

Hoffnungsort Herz As

Hoffnungsort ­ – die meisten von uns haben diesen Begriff wahrscheinlich noch nie gehört.

Auch J.K. vermutlich noch nicht, als er eines Samstags auf dem Bahnhof stand: „In Hamburg waren -13 Grad. Ich wollte eigentlich nach Berlin und hatte meinen ICE am Dammtor verpasst. Beim Spaziergang zum Hauptbahnhof sah ich an der Lombardsbrücke einen Obdachlosen, der sich in einer Mülltonne Feuer zum Wärmen gemacht hatte. In dem Moment dachte ich, wir müssen etwas machen…  Was macht eigentlich charity@triabolos?“

Der Hamburger Winter hatte die Stadt eiskalt im Griff. Es folgten Taten statt Überlegungen und schnell wurde unsere Charity Spendenaktion zugunsten Herz As geboren. Dank Euer großzügigen Spenden konnten wir vergangenen Freitag dem Herz As einen symbolischen Check über EUR 1.653,33 beim Ortstermin in der Norderstraße überreichen. Herzlichen Dank noch einmal für Eure großzügige Unterstützung.
Das Herz As ist vielmehr als eine Tagesstätte für Menschen ohne festen Wohnsitz, es ist eben dies – ein Hoffnungsort.
Andreas Bischke, seit über 20 Jahren dabei, leitet die Einrichtung mit viel Herzblut und Idealismus. Ziel ist es, die Menschen wieder auf eigene Füße zu stellen und ihnen den Rückweg in die Normalität zu ebnen. Die meisten von uns wissen viel zu wenig über unsere Mitmenschen, die auf der Straße leben. Als Wohnungsloser hat man kein Konto, keine Krankenversicherung, keine Adresse. Das persönliche Hab und Gut passt meist in eine Plastiktüte. Das Herz As können sie als postalische Anschrift angeben und hier Rat holen. Bis zu 2.000 Briefkästen pro Jahr gibt es im Herz As, denn es gilt: keine Postadresse = keine Erreichbarkeit = keine Sozialleistungen!

Neben dem großen Aufenthaltsraum mit angeschlossener Küche, gibt es die Möglichkeit, hier zu duschen, Wäsche zu waschen. Es werden Rückzugsorte angeboten, um wirklich mal für einige Stunden zur Ruhe zu kommen, es gibt Deutschunterricht, Kreativkurse, Back- und Kochkurse, Hilfe bei Behördenkram, eine kleine Gärtnerei und sogar ein eigenes Bienenvolk auf dem benachbarten Dach.

Dazu Lutz beim Ortstermin: „Was hier die 3,5 Sozialarbeiter mit dem Engagement von vielen Ehrenamtlichen auf die Beine stellen, ist wirklich beeindruckend.“

Andreas B. lässt es sich auch nicht nehmen, selbst aktiv zu werden. So erzählt er uns von seinem Fußball-Teamprojekt: „Wir hatten eine passable Fußball Elf auf die Beine gestellt, fuhren im Bus gemeinsam nach Leipzig. Das Ergebniss war zweitrangig, vielmehr die Tatsache, dass wir als Mannschaft aus dem Bus stiegen und niemand etwas über unsere Herkunft und unseren Schlafplatz wusste, zählte. Wir waren für diesen Tag eine ganz normale Mannschaft aus Hamburg. Neun der Elf Mitspieler haben es übrigens geschafft von der Straße in einen eigenen Wohnraum umzuziehen.“

Wir können die Welt der Wohnungslosen nicht retten, wir können sie aber ein kleinwenig reparieren  – mit unserer Spende!

10 Jun 18:34
Hallo! Das Stabitraining fällt heute aufgrund nur einer Anmeldung aus. Bitte immer eintragen. Ab 5 Teilnehmern findet das Training statt. Bis zum nächsten Mal!
08 Jun 17:24
Hey Zusammen, ich kann heute leider nicht beim Schwimmtrainig teilnehmen. Wer also Lust hat, es ist wieder ein Platz frei. LG Uli
08 Jun 15:47
Denkt ihr, bei den Radtrainings diesen Monat können noch weitere Plätze freigeschaltet werden als die 10? Es sieht ja ganz gut aus bei den aktuellen Lockerungen. Aber ist natürlich alles sehr dynamisch und schwer planbar.. :-)
06 Jun 22:06
Das Stabitraining ist heute ausgefallen, da es nur 3 Anmeldungen gab. Das Training findet ab 5 TN statt. Bitte eintragen....bis zum nächsten Mal Lg Rüdiger
02 Jun 19:14
@christianrekus: Das online Schwimmtraining findet weiterhin statt. Wir hatten leider ein kleines Problem den Termin online zu stellen. Ich habe den Termin eben erstellt. Sorry
mh
01 Jun 15:14
Könntet ihr die weiteren Plätze fürs Freiwassertraining für morgen freischalten?
01 Jun 12:04
Gibt es kein Mittwochs-Manu-Schwimmtraining mehr?
30 Mai 14:53
Wichtige Info für die Rumpfstabi Einheit heute Abend: Leider muss ich die Einheit heute Abend ausfallen lassen. Ich entschuldige mich vielmals für die spontane Absage! Liebe Grüße Kirsten
29 Mai 23:31
wir passen das Trainingsprogramm kontinuierlich den aktuellen Vorgaben und Rahmenbedingungen an. Wenn wir dürfen und können, dann werden wir auch mehr zulassen. Lg, jk
29 Mai 23:29
Hi Tobias,
29 Mai 10:12
Ab 1.6. dürfen ja bis 20 statt 10 Personen zusammen draußen trainieren. Wird das auch direkt für das Lauf-und Radtraining übernommen?
28 Mai 21:32
Mittwoch ist korrekt
28 Mai 07:49
Hallo, ist das Freiwasserschwimmen bei Andrej nun Mittwochs oder Donnerstags!?
26 Mai 13:31
Wohl ab Samstag: "Geöffnet werden die vier Kombi-Freibäder Finkenwerder, Bondenwald, Billstedt und das Kaifu-Bad. "Aber auch das neue Bad in Rahlstedt und die vier Sommerfreibäder Marienhöhe, Osdorfer Born, Neugraben und das Naturbad Stadtparksee machen wieder auf." (https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/coronavirus/Erste-Hamburger-Freibaeder-oeffnen-wieder,freibad634.html)
21. Mai, 07:28 Uhr
Das 50m Becken in Elmshorn ist offen!
20. Mai, 22:32 Uhr
Am nächsten Dienstag tagt der Vorstand. Habt Ihr Wünsche oder Ideen? Schickt mir gerne eine Mail, ruft an oder schreibt per WhatsApp.
19 Mai 07:25
".... können wir Euch heute leider noch kein konkretes Öffnungsdatum für unsere Freibäder...."
18 Mai 16:37
Hamburg öffnet ja nun auch die Freibäder. Daher die Frage: Ist das Poseidon beheizt?
17 Mai 21:42
@Chrissy:Kaltenkirchen ist schon geöffnet, Elmshorn sollte nächste Woche folgen. Elmshorn ist spitze, 50Meter Bahnen.
16 Mai 07:16
Weiss jemand verlässlich, wo in Schleswig-Holstein man ab nächste Woche im Freibad trainieren kann? LG, chrissy
Bitte anmelden um Nachrichten schreiben zu können.