News

Kategorie: Regionalliga

Höllisch heiß mit den Triabolos - Schweriner Schlosstriathlon

Nachdem ich letzte Woche die Regionalliga noch in Itzehoe beim Team-Relay angefeuert habe, durfte ich diese Woche selbst einmal Regionalligaluft schnuppern und aushelfen. Und wie dieses Jahr üblich mal wieder ein neues Format: Sprintdistanz in Schwerin mit Windschattenfreigabe. Auf dem Plan standen also 750m Schwimmen im Schweriner See, eine 20 km lange Radstrecke und ein 5 km langer Laufkurs entlang des Schweriner Schlosses. An sich eine malerische Kulisse, die in Anbetracht der kurzen Distanz aber wohl kaum zu genießen war...

Am Samstag wurde ich direkt nett in die ReLi-Truppe aufgenommen. Nach dem Verladen der Räder in unseren, für manche Leute „untermotorisierten“, Vereinsbus traten wir die Anreise in die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns an. Gerade angekommen wurden wir in der Pension direkt mit Schweriner Gastfreundschaft empfangen. „Wir haben einen Parkplatz, müssen wir den bezahlen?“, fragten wir. „Ich habe doch gesehen, dass Sie mit drei Fahrzeugen angereist sind...“ die Antwort der freundlichen Rezeptionistin. Nachdem wir es schafften, die Dame davon zu überzeugen, nicht auch noch die Parkplätze für andere aus Hamburg angereiste „Tri-Teams“ zu übernehmen, stand dem Einkauf für unser gemeinsames Frühstück am nächsten Morgen nichts mehr im Weg. Dies erledigt, versuchten wir mit der Tradition, der langen Wartezeiten bei den ortsansässigen Italienern zu brechen. Dies klappte natürlich nur bedingt, wobei das multikulturelle Team wirklich alles gab, um uns 5 Pizzen auf den Tisch zu zaubern. 

Dann war es soweit: Wettkampftag. 
Nach eingerichteter Wechselzone, haben wir die bei 32 Grad leicht unterkühlte Muskulatur aufgewärmt. Da waren wir alle froh, nun bald die 750m lange Schwimmstrecke in Angriff nehmen zu dürfen. Dann ging es endlich los...
Nachdem ich leider mit dem mecklenburgischen Wasser nicht so gut zurecht kam, war ich froh zu sehen, dass die 4 Fahrräder meiner Mitstreiter schon in Benutzung zu sein schienen. Also rauf auf’s Rad und Gruppe suchen...ich glaube hier sind wir uns alle einig. Das Radfahren war schnell und hart, aber trotzdem geil. 
Zum Abschied dann noch „einen raus knallen“ bzw. „laufen bis zum Schielen“. Gesagt, getan! Im Ziel habe ich sie dann alle wiedergesehen. Mit einem insgesamt 11 Platz in der Teamwertung und Etiennes 16 Platz gesamt, waren wir alle froh, heil und vor allem weich gekocht im Ziel zu sein. 

Danach nur noch eins: McDonalds. Um die Wendepunkte der Radstrecke auch als Team gesammelt zu üben und zu verinnerlichen, war hier die Taktik offensichtlich. Erst einmal vorbeischießen und dann elegant wenden. Lecker!

Auf der Rückfahrt wurde dann noch eins klar; auch dem Auto wurde warm, und die angeschlagenen 170km/h mussten nach anspringender Öllampe nach unten korrigiert werden. 

Ingesamt ein wirklich gelungenes Wochenende mit einem tollen Team! In diesem Sinne wünsche ich der ReLi noch zwei erfolgreiche Wettkämpfe dieses Jahr. Als nächstes steht Stuhr auf dem Programm.

 

Auch hier freuen sich die Reli-Jungs über Support an der Strecke. Der Silbersee-Triathlon findet am 28. Juli statt.

11 Apr 18:03
Falls ich mich abmelde, hat es nichts mit dem Trainer zu tun, aber ich scheine keinen Ton zu bekommen!
11 Apr 17:57
@domtom: keinen Stress🙃
11 Apr 17:56
Jetzt läufts!
11 Apr 17:55
Läuft das Webex schon für heute? Komme nicht rein...
10 Apr 17:56
Bin ja froh, dass mindestens noch eine zweite Person die 10km gerannt ist ;-)
09 Apr 17:16
Moin Andreas, Auswertung ist seit ein paar Tagen durch, aber ich Dödel hab vergessen sie zu verteilen. Mein Fehler. Sorry. Wird dann demnächst veröffentlicht. Gruß Dom
09 Apr 09:58
Moin! Veröffentlicht ihr auch irgendwo noch die Ergebnisse der 10 km Challenge? Nicht das ich irgendwas außer mehr Gesundheit gewinnen könnte, wäre es doch spannend zu wissen wie viele teilgenommen haben :-) Bleibt gesund!
16 Mär 22:08
Ich wollte einfach mal Danke sagen an alle Teamcaptains, Headcoaches, OrganisatorInnen. und viele mehr die sich bei uns engagieren .Leute ihr seit der Hammer und macht den Verein zu etwas ganz besonderem
14 Mär 11:31
urg
10 Mär 10:43
Moin, Heute Abend um 20:30 Uhr fährt Björn mit euch auf Zwift ein Workout aus dem Zwift Racing Plan. Heute wird es auch ein bisschen Ruhiger ;-)
06 Mär 09:52
Gibt es bereits eine Ergebnisliste für die 5k Challenge? 🤔
28 Feb 14:07
Heute Abend suchen wir die Rumpfstabimeisterin und den Rumpfstabimeister. Lockert schonmal die Arme und Beine, ab 18 Uhr geht es los mit dem Warm Up! https://www.triabolos.de/calendar/events/5677
23 Feb 12:06
Hanna und Petra, ganz tolle Sache das ihr Euren Gewinn gespendet habt und wie ihr es umgesetzt habt, Hammer!!! Großes Kino!!
15 Feb 08:56
Heute Abend lädt euer Radtrainerteam zum Bike Talk, es geht um das Theme Radfahren im Winter und was es drum herum so zu bedenken gibt. Wir freuen uns auf euch
12 Feb 09:07
Heute Abend um 19 Uhr gibt es erstmalig einen Triabolos FTP - Test. Schau in den Kalender und sei dabei.
03 Feb 18:51
Perfekt! 1000 Dank!
03 Feb 18:42
Zunächst bis Ende März immer Mittwoch - wie immer halt ;-)
03 Feb 18:41
Juchu, der Abend ist gerettet! :-) Danke Verena!
03 Feb 18:40
"Schwimmtraining" bei Manu findet statt :-)
Bitte anmelden um Nachrichten schreiben zu können.