News

Kategorie: Regionalliga

Same same but different - das erste Regionalliga Rennen

Same race, same weather but different race format hieß es für die Regionalliga in diesem Jahr beim Vierlanden Triathlon.


Über eine Sprintdistanz wurde ins Rennen gegangen, allerdings mit der Besonderheit, dass es sich um einen Teamsprint handelte. Genauer gesagt heißt es, dass alle Teams mit einem Minutenabstand auf die Schwimmstrecke gehen, anschließend innerhalb der Teams Windschatten gefahren werden darf, allerdings mit Rennrädern und abschließend noch der – idealerweise – gemeinsame und abschließende Lauf ansteht. Am Ende wird dann die Zielzeit des Vierten gewertet.

Aufgrund diverser Verletzungen, Krankheiten und paralleler Rennplanungen blieben nicht viele Optionen, um ein möglichst ausgeglichenes Team an den Start zu bringen, hierzu aber später mehr.

Mit großer Vorfreude auf den Saisonauftakt versammelten sich Thormen, Sören, Björn, Olly und ich, Malte, am Vormittag. Wir waren froh, dass Björn mit seinem Bus einen schattigen Platz unweit des Starts ergattern konnte, sodass wir trotz Startverschiebung noch etwas in unserem „Basislager“ relaxen konnten, bevor dann die Taten folgen sollten.

Unsere spontan am Strand des Sees geschmiedete Strategie fürs Schwimmen ging auf, sodass wir nach gutem Schwimmen aus dem Wasser kamen und mit fünf Jungs aufs Rad steigen konnten.

Hier haben wir unerwartet bereits auf dem Hinweg zum Wendepunkt den ersten Dämpfer hinnehmen müssen. Ein Defekt sorgte leider dafür, dass wir Björn verloren und es war klar, dass wir das Rennen ab diesem Zeitpunkt zu viert zu Ende bringen müssen. Enthusiastische Aufmunterung und einen ordentlichen Push gab er uns noch mit, als wir ihm dann auf dem Rückweg begegneten. Den Schrei hat man sicherlich bis zum See hören können.

Da ich leider seit Monaten verletzungsbedingt nicht gelaufen bin, war zu diesem Zeitpunkt der ursprüngliche Plan Geschichte, dass ich nach dem Radfahren aussteige und die vier Laufraketen ab T2 gemeinsame Sache machen. Ich blieb also auf dem Rad hinten, versteckte mich und bereitete mich mental auf meinen intensivsten Lauf seit langer Zeit vor, während die verbliebenen Drei das Tempo machten. Kurz vor dem Wechsel dann noch eine Schrecksekunde als Olly seine Flasche verlor und der gesamte „Zug“ noch vorbei und drüber musste.

Gemeinsam in T2 angekommen, schnell in die Laufschuhe und ab auf die Laufstrecke. Vom ersten Meter der Laufstrecke an wurde ich permanent von zwei der Jungs geschoben und ermutigt meine Schritte weiterhin voreinander zu setzen, um dem Ziel näher zu kommen. Mit Aufmunterungen wie „Bloß noch 4,5km, dann hast du es schon geschafft“ oder „Da vorne kommt ‘ne Theke – was willst haben?“ wurde ich über die Laufstrecke geschoben und die Jungs haben sich wirklich jeden Meter fürsorglich gekümmert. Quasi das All-inclusive-Lauf-Paket, wie es besser von keinem Reiseveranstalter angeboten werden könnte. Nachdem ich dann mit aller Kraft über die Ziellinie gestoßen wurde, freuten wir uns über Getränke und eine Abkühlung im See, bevor wir noch an der Laufstrecke standen und unsere LaLi lauthals unterstützten.

Leider reichte es an diesem Tag, an dem einiges anders lief als erwartet/erhofft, bloß für den vorletzten Platz. Dennoch haben wir richtig Spaß gehabt, eine super Teamleistung vollbracht und bereits jetzt richtig Lust auf die bevorstehenden Rennen.

Um es mit Olly‘s Worten zu sagen: „Ironman schafft Ego, Regionalliga Momente fürs Leben!“

Weiter geht es in der Regionalliga am 23.06. in Itzehoe mit einer Teamstaffel. Hier freuen wir uns ganz besonders über Unterstützung am Streckenrand, wenn wir unsere Aufholjagd starten.

Besonderer Dank an dieser Stelle auch an Etienne und Matthias, die es trotz Verletzung und Erkältung an der Strecke vor Ort waren und uns ordentlich eingeheizt haben!

Jetzt wird von hinten aufgeräumt!
Bilder sagen mehr als 1000 Worte…

Shoutbox
12. Dezember, 21:52 Uhr
Ich suche Last Minute noch einen Platz für das Schwimmtrainingslager. Tel 015754532145
06. Dezember, 12:12 Uhr
@Ralf und Timo: Der Vorstand trägt sich ja ebenfalls im Kalender ein, wenn die Person dabei ist. Schaut doch einfach in den Kalender. 1 Person vom Vorstand hat sich definitiv schon eingetragen ;-)
05. Dezember, 10:14 Uhr
@Timo: berechtigte Frage... mich würde auch interessieren, ob der Vorstand diesmal wieder mit von der Party... ähmmm... Partie ist?
05. Dezember, 09:38 Uhr
Moin, ist die Party am 10.1. oder am 11.1.? Auf der Startseite steht der 10.1., im Termin der 11.1. Danke!
01. Dezember, 20:18 Uhr
Die Anmeldung für die Radtrainingslager 2020 sind freigeschaltet. Ihr dürft Euch fleißig anmelden. Viel Spaß!
01. Dezember, 14:24 Uhr
Moin zusammen, finde nirgends die Kosten für die Rad TLs. Kennt die jemand?
29. November, 19:20 Uhr
Bis wann muss das gemacht werden?
29. November, 19:20 Uhr
Ich habe nochmal eine Frage zur Startpassbeantragung.
28. November, 07:12 Uhr
Hallo zusammen, Ich habe hier eine sehr gut erhaltenen Wahoo elemnt zu verkaufen. Voll funktionsfähig und ich bin immer mit Displayschutz gefahren
25. November, 15:42 Uhr
@cep1984 das dauert leider etwas, aktuell schwierig zu sagen aufgrund der Weihnachtszeit. Wir geben dann entsprechend Infos raus, es werden dieses Mal aber erst einmal genügend vorhanden sein.
24. November, 14:43 Uhr
Ein neuer Artikel mit Infos für Landesliga ist in Arbeit, 2 Infoabende werden kommen. Bein Interesse gerne eine Email schreiben an: Landesliga@triabolos.de
24. November, 14:41 Uhr
Die Liga Wettkämpfe 2020: 01.06. Stadtpark (SD) - noch unklar 07.06. Vierlanden (SD) 14.06. Itzehoe (SD) 19.7. St. Peter Ord. (OD) 30.08. Elbe (OD) 06.09. Norderstedt (SD)
24. November, 14:41 Uhr
@cep1984
24. November, 14:40 Uhr
@cep1984
23. November, 10:30 Uhr
Liebe Sportsfreunde. Wie ist dieses Jahr das Stichwort für den Triabolos-Startblock beim ITU Hamburg? Danke!
22. November, 16:35 Uhr
Gibt es schon die Termine für die Landesliga 2020?
21. November, 22:46 Uhr
@schmarto: danke, wann kommen die ca an?
18. November, 17:49 Uhr
Heute Abend Mitgliederabend für alle Kurzentschlossenen, die Pizza und Pasta mögen! Im L'Osteria ggü der Oper am Stephansplatz.
18. November, 11:19 Uhr
@CEP1984: ich habe heute Morgen die Nachbestellung beauftragt, neue Caps sind unterwegs
18. November, 08:34 Uhr
@vjuri Für den Einteiler mit Ärmeln wird es zum Jahresbeginn wieder einen Sonderbestelltermin geben. Wird dann entsprechend kommuniziert.
Bitte anmelden um Nachrichten schreiben zu können.