News

Kategorie: Vereinsnachrichten

Multifunktionales, intensives Kleingruppentraining MIK

Im Dezember gibt es ein weiteres Athletik Spezial:

Worum geht es bei MIK?

Es werden zwei Übungen direkt hintereinander ausgeführt, ohne zu pausieren. Nach 12 Wiederholungen wird die Übung gewechselt und das so oft, bis insgesamt 3 Minuten abgelaufen und die Muskel komplett ermüdet sind. Treibende Beats motivieren uns dabei, an unsere Grenzen zu gehen. Es wird der ganze Körper trainiert.

Jeder Satz besteht aus einer Kombination von zwei Übungen für oftmals gegeneinander arbeitende Muskeln. Pausiert wird erst nach 3 Minuten und es schließt sich eine Pause an, die 2 Minuten dauert. Es gibt insgesamt 7 Stationen. Teilnehmer/innen sollten sich darauf einstellen, dass der Körper am ersten und besonders am zweiten Tag nach dem Training sehr erschöpft ist. Das MIK erfordert eine mindestens 2tägige Trainingspause vor der nächsten Belastung. 

Das Training macht nur Sinn, wenn Du bereit bist, an Deine Belastungsgrenzen zu gehen. Trotz des hochintensiven Trainings ist auf eine korrekte Körperhaltung zu achten. Aufgrund der hohen Intensität, ist der zeitliche Umfang für diese Trainingsform kürzer, als beim klassischen Athletiktraining, dass insbesondere auf eine Steigerung der Kraftausdauer ausgerichtet ist. Für die Übungen werden Kettlebell, Tubes, Kästen und Hanteln und das eigne Körpergewicht als Widerstand eingesetzt. Das Training findet in 2 Kleingruppen mit jeweils 14 Teilnehmenden statt. Daher ist die Teilnahmezahl auf maximal 28 begrenzt. Bitte melde Dich vom Kalender verbindlich an.

Wir veranstalten immer mal wieder in unregelmäßigen Abständen ein Spezial. Du kannst Dir hier über vorherige Veranstaltungen Eindrücke verschaffen:

Athletiktraining meets Lauftraining

Streetworkout Hafencity

Athletiktraining meets Schwimmtraining

Neben dem Spezial bieten wir regelmäßig Rumpfstabi & Athletiktraining an:

Mittwoch 7:00 - 8:00
Rumpfstabi für Frühaufsteher in der Alsterschwimmhalle

Donnerstag 18:30 - 19:25
Rumpfstabi für Doppelverdiener (Doppelverdiener wegen dem anschließendem Schwimmtraining) in der Alsterschwimmhalle

Sonntag 17:50 - 20:00
Athletiktraining in der Sporthalle vom Helene-Lange Gymnasium. 
Komm doch einfach mal zum Schnuppertraining vorbei! Jeder ist bei uns willkommen.

Deine Trainer 

Shoutbox
11. November, 11:28 Uhr
Biete einen Platz im STL Lindow 1, falls wer interesse hat :P
08. November, 08:18 Uhr
Moin, nächster Mitgliederabend in der Osteria Stephansplatz (Dammtorstr. 12), abweichend bin ich schon um 18:30 Uhr da, weil ich leider früher los muss. Freue mich auf alle, die Zeit und Lust haben auf Riesenpizzen!
07. November, 10:01 Uhr
Moin Rebecca, herzlich willkommen bei den Triabolos. Die Infos findest du unter Verein-Beginners Guide-Neu im Verein - Startpass (nur sichtbar wenn du eingeloggt bist) Viel Spaß
06. November, 23:43 Uhr
Beim Hamburg Triathlon werde ich mit euch an den Start gehen. Ich freue mich drauf😃
06. November, 23:42 Uhr
Ich bin noch recht neu und wollte einmal nachfragen, wie das nochmal mit dem Antrag für den Startpass funktioniert? Ich weiß nicht, an wen ich eine Mail schreiben muss oder wo ich den Antrag finde. Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.
06. November, 11:37 Uhr
Offizielle Teams für den ITU sind unter dem Namen Triabolos Triathlon Hamburg e.V. angelegt. PW ist Zugseil. Damit sichert ihr den Start im Triabolos-Block. Könnt das Team über euren Account dort auch später noch hinzufügen.
06. November, 08:57 Uhr
@ Boris, doch geht ;)
31. Oktober, 15:28 Uhr
Findet das Schwimmtraining heute statt?
30. Oktober, 17:06 Uhr
Findet das Lauftraining heute tatsächlich um 18.15 Uhr statt ?
30. Oktober, 13:49 Uhr
warum schreibt ihr das hier nicht rein, man kann hier doch sowieso nicht mitlesen#
30. Oktober, 13:49 Uhr
Zugseil
30. Oktober, 13:23 Uhr
Gerne!
30. Oktober, 13:22 Uhr
Top, Danke
30. Oktober, 13:19 Uhr
Meinst Du das Passwort? Erster Buchstabe groß, der Rest klein!
30. Oktober, 13:18 Uhr
klein oder groß?
30. Oktober, 13:14 Uhr
Ich habe ein erstellt für olympisch! Triabolos Traithlon Hamburg e.V. , das altbekannte Kennwort!
30. Oktober, 13:12 Uhr
Ich warte auch auf ein Team. Sonst leg doch einfach eins an und dann nehmen wir das?
30. Oktober, 13:05 Uhr
Hat jemand schon ein Team für den ITU Hamburg angelegt?!
25. Oktober, 17:50 Uhr
@dietmarthies: Sportveranstaltungen werden über sog. "Ticketversicherungen" versichert. Mir bekannt sind, HanseMerkur, Allianz und ERGO. Einfach mal googeln. Kosten richten sich im Allgem. nach der Höhe der Veranstaltungskosten. Mit einem ärztlichen Attest ist Rücktritt unproblematisch. "Hab keinen Bock" zieht eher weniger ;-)
25. Oktober, 13:47 Uhr
weiß jemand eine Versicherung, bei der man eine Rücktrittsversicherung abschließen kann, wenn man bei einem Ironman nicht an den Start gehen kann? Bin über jede Info dankbar.
Bitte anmelden um Nachrichten schreiben zu können.